Columna de Camilo Sánchez sobre el estigma de la homosexualidad publicada en Revista ILA de Alemania

Lieber Narco als schwul?
Homosexualität ist in Kolumbien ein Stigma
von Nelson Camilo Sánchez

Ein Staat kann sich schlecht demokratisch und pluralistisch nennen, wenn seine Behörden ein Verhalten voller Vorurteile, Diskriminierungen und Stigmatisierungen an den Tag legen. Das scheint leider in Kolumbien das übliche Panorama zu sein, zumindest was sexuelle Freiheit und männliche Rollenmodelle betrifft.

Leer más
Powered by swapps